Kategorie: Umwelt

Das Ende der Plastiktüte

07.03.2016 – Plastik ist bunt, Plastik ist praktisch und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch Plastik ist auch der Müll, den wir nicht mehr los werden. Deshalb will die Wallonische Region, dass schon ab Mitte des Jahres Plastiktüten in Geschäften verboten werden. Jede Stunde werden knapp 700 Tonnen Müll weltweit ins Meer gespült, die […]

Neue Nationale Strategie Belgiens zur biologischen Vielfalt

Nach Angaben des Königlichen naturwissenschaftlichen Instituts liegen die Ergebnisse der landesweiten Umfrage zur Artenvielfalt seit Mai 2014 vor und wurden in die Nationale Strategie Belgiens zur biologischen Vielfalt eingearbeitet. Millionen Menschen bestimmen mit ihrem Handeln und ihren Entscheidungen, ob die biologische Vielfalt auf unserem Planeten bewahrt und nachhaltig genutzt wird. Diese interessante Vielfalt der Tier- […]

LED-Lampen die Zukunft?

Die Kompaktstoffleuchte hat der guten alten Glühbirne den Garaus gemacht. Doch auch der Energiesparlampe ist nicht der große Durchbruch gelungen – vor allem, wenn man an die zahlreichen Nachteile denkt. Im Moment gibt es nur eine Alternative und die heißt: LED.   Wenn es um EU-Verbote geht, dann hat es in den letzten Jahren kaum […]

GET CHANGED: Online-Portal für faire Kleidung

GET CHANGED! heißt das Online-Portal für faire Mode. Das Netzwerk umfasst rund 50 junge und innovative Labels, die Mode nach hohen sozialen und ökologischen Standards produzieren. Die sozialen und ökologischen Missstände in der globalen Bekleidungsindustrie dringen immer mehr ins öffentliche Bewusstsein, wie die jüngste Katastrophe in Bangladesch mit mehr als 1000 Toten deutlich macht. Viele […]

Wie der Goldpreis den Urwald zerstören kann

Gold wird oft als sichere Geldanlage empfohlen. Die Feinunze kostet derzeit 1.278 US-Dollar. Doch Gold ist noch etwas anderes als ein wertvolles Edelmetall, denn jedes Gramm Gold kostet zentnerweise Natur und es schadet dem Regenwald – vor allem in Peru.   Für viele gehört es zur Hochzeit einfach dazu, oder unterm Weihnachtsbaum. Doch vor allem […]