Oktober 24 2017

Woher kommt eigentlich unser Obst und Gemüse?

Im spanischen Almeria wächst auf 400 Quadratkilometern in Plastikgewächshäusern Obst und Gemüse für den europäischen Markt. 3 Millionen Tonnen werden jedes Jahr geerntet, das sind durchschnittlich 10 Kilogramm für jeden Europäer.

Die Arbeiterkammer Niederösterreich hat im Mai 2011 eine Studienreise nach Spanien absolviert und die Ergebnisse in einem Video dokumentiert. Darin geht es unter anderem um die Arbeitsbedingungen der Migranten in den Plastikgewächshäusern. Die Menschen, die dort arbeiten sind Migranten aus Marokko, Senegal, Mali, Rumänien oder Bulgarien.

Hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=NREPQ8umZuQ

War diese Information hilfreich ?